Semislick: Federal 595 RS-R

Der Federal 595 RS-R ist neben dem Nankang NS-2R der wohl günstigste für die Rennstrecke konzipierte Reifen. Genauso wie der Nankang ist auch der Federal 595 RS-R offiziell ein UHP-Reifen, der allerdings recht nah an einem Semislick ist.


Anzeige:


Federal 595 RS-RDurch die steifen Flanken lässt sich der Federal in Kurven sehr präzise fahren und gibt dem Fahrer für einen UHP-Reifen viel Rückmeldung.

Wie auch der Nankang NS-2R besitzt der Federal 595 RS-R ein Profil, das im Vergleich zu echten Semislicks relativ viel Wasser verdrängen kann. Durch die V-förmigen Rillen und 8 Millimeter Profiltiefe bietet der Sportreifen aus Taiwan ein recht gutes Handling auf feuchtem Asphalt. Somit eignet sich der Reifen – besser als fast alle Semislicks – auch für die Fahrt von und zur Rennstrecke.

Für ambitionierte Autofahrer, die öfter auf der Rennstrecke fahren, stellt der Federal 595 RS-R einen guten Kompromiss zwischen Track- und Straßeneignung dar – vor allem mit Blick auf das Preis-/Leistungsverhältnis.

Erhältliche Varianten und Größen

Größe Gewicht
195/50ZR15 82W 9,6 kg
205/50ZR15 89W 9,7 kg
205/50ZR16 87W 10,2 kg
205/45ZR16 83W 9,9 kg
215/45ZR17 87W 10,8 kg
225/45ZR17 94W 11,2 kg
235/45ZR17 94W 11,6 kg
215/40ZR17 83W 10,1 kg
235/40ZR17 90W 11,3 kg
255/40ZR17 94W 12,4 kg
225/40ZR18 88W 11,1 kg
235/40ZR18 91W 12,1 kg
245/35ZR18 88W 11,7 kg
255/35ZR18 90W 12,5 kg
265/35ZR18 93W 12,8 kg
285/30ZR18 97W 13,4 kg